23.–24. Oktober 2018 | Kameha Grand, Bonn

Bonprix: Umsatzmilliardär wird 30 – Dr. Marcus Ackermann auf der NEOCOM12.05.2016

Dr. Marcus Ackermann BonPrix Otto Group

Auf der NEOCOM wird Dr. Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung, über die Erfolgsgeheimnisse von Bonprix sprechen. Was macht den Multichannel-Retailer so erfolgreich?

Die Otto-Tochter Bonprix Retail GmbH hat gut lachen: Mit der Kampagne „Celebrate & Smile“ feiert der Modehändler gerade seinen 30. Geburtstag und schaut auf ein Geschäftsjahr mit über 1,4 Mrd. EUR Umsatz zurück.

Umsatzwachstum über dem Durchschnitt der Otto Group

Gerade erst konnte das Unternehmen, das zur Otto Group gehört, ein Umsatzwachstum von 11% im Geschäftsjahr 2015/2016 verkünden. Dabei hat das Unternehmen nach eigenen Angaben eine Rendite von klar über 5 Prozent erzielt.

„Mit dem deutlichen Umsatzsprung und der positiven Renditeentwicklung bin ich hochzufrieden“, sagt Dr. Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei bonprix. „Dass wir trotz anhaltend schwieriger Marktbedingungen in Osteuropa das Geschäftsjahr so stark abschließen konnten, ist der beste Beleg für den Erfolg der konsequenten Internationalisierung und Digitalisierung unseres Geschäftsmodells und für die Attraktivität unserer Mode für Millionen Kundinnen weltweit.“

30. Geburtstag bei @bonprixDE - Was sind die Erfolgsgeheimnisse? @ottogroup_com Klick um zu Tweeten

International in 29 Ländern erfolgreich

Mehr als die Hälfte des Umsatzes erzielt Bonprix bereits über das Auslandsgeschäft. In 29 Ländern ist Bonprix aktiv und damit die am stärksten internationalisierte Brand in der Otto Group.

Dabei sticht besonders die Entwicklung in den USA heraus, wo alleine ein Umsatz von mittlerweile über 250 Millionen EUR erzielt werden konnte.

 

Wachstum über m-Commerce

Das internationale Modeunternehmen erwirtschaftet mehr als 70 Prozent seines Gesamtumsatzes online. Dabei nimmt der Anteil von Mobile Commerce über Smartphones und Tablets über alle bonprix Märkte hinweg weiterhin stark zu. In Deutschland sind es aktuell bereits 50 Prozent der Kunden, die den Online-Shop über mobile Endgeräte ansteuern.

Der Umsatzanteil von M-Commerce am gesamten E-Commerce in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr um etwa 10 Prozentpunkte gewachsen und beträgt mittlerweile rund 35 Prozent.

Dr. Marcus Ackermann Bonprix auf der NEOCOM

Die mobile App von Bonprix – auch hier steht „Celebrate & Smile“ im Fokus

70% Online-Anteil bei @bonprixDE Klick um zu Tweeten

 

Stationäres Geschäft soll wieder ausgebaut werden

Neben den Online-Shops betreibt Bonprix auch stationäre Läden, in Deutschland aktuell ca. 30 Geschäfte. Nachdem in den letzten Jahren kleinere Läden geschlossen wurden, soll die Anzahl langfristig wieder steigen.

„Wir wollen unsere Läden zu Botschaftern für die Marke machen, das ist ein wichtiger Baustein unserer Wachstumsstrategie“, so beschrieb Dr. Marcus Ackermann kürzlich in einem Interview mit der FAZ die Bedeutung des stationären Geschäfts für den Modehändler.

 

Virales Content Marketing für die Zielgruppe Frauen

Die aktuelle Kampagne zum 30-jährigen Bestehen von Bonprix ist in Zusammenarbeit mit Bonprix’ Leadagentur Jung von Matt/Alster entstanden. Fast 90 Prozent der Kunden von Bonprix sind weiblich, mit einem Durchschnittsalter von Mitte 40. Dabei kaufen „gut 50 Prozent unserer Kundinnen auch für ihre Männer ein“, so Marcus Ackermann gegenüber der Welt.

Folgerichtig wendet sich die Kampagne „Celebrate & Smile“ primär an Kundinnen. Dabei will Bonprix sich nicht selbst feiern, „sondern mit unseren Kundinnen“, beschreibt Lars Gerber, Leiter Marketing und Werbung bei Bonprix die Grundidee der Kampagne.

Das kommt zum Beispiel sehr schön in dem viralen Muttertagsspot „Wenn Schätzchen schätzen“ zum Ausdruck, in dem Kinder das Alter ihrer Mütter schätzen.

 

„Die Geburtstagsfeier findet bei uns zu Hause im Webshop statt, wo wir den engsten Austausch mit unseren Kundinnen haben. Deshalb nutzen wir im Marketing die gesamte Kanalvielfalt, um zusätzlichen Traffic gezielt auf unsere eigene Website und die Aktionswochen zu lenken“, sagt Lars Gerber (Quelle: w+v).

Geburtstagskampagne #CelebrateandSmile bei @bonprixDE Klick um zu Tweeten

Dr. Marcus Ackermann auf der NEOCOM 2016

Die NEOCOM 2016 steht unter dem Motto 1001 Faces of Digital Commerce – Dr. Marcus Ackermann ist eines davon und teilt seine Erfolgsgeschichte mit den NEOCOM Besuchern.

Aus erster Hand können Sie am 12.-13. Oktober 2016 in Düsseldorf erfahren, welche Pläne Bonprix in Sachen Internationalisierung hat und wie man C&A und H&M attackieren will.

 

Ioana Sträter
Ioana Sträter
Ioana Sträter

Ioana Sträter verantwortete als ehemalige Geschäftsführerin das Kongress- und Messeprogramm von Management Forum, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt. Zum Portfolio gehören neben der NEOCOM auch der Deutsche Handelskongress, der Deutsche Marketingtag, die Content World Konferenz und viele mehr.

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEOCOM Blog wird präsentiert von