10.-11. Oktober 2018 | AREAL BÖHLER DÜSSELDORF

Menschen lieben Storys – das Programm der NEOCOM 2016 ist voll davon20.04.2016

Ob es die drei Designenthusiasten sind, die den Menschen bezahlbare Kunst näher bringen, oder der Großkonzern, der erfolgreich die digitale Transformation betreibt – Storys inspirieren und motivieren uns. Die NEOCOM 2016 präsentiert sie ihnen. Welche Multichannel- und E-Commerce-Storys bringt das Programm der NEOCOM 2016?

Seit den Tagen, als unsere Vorfahren rund um das Lagerfeuer saßen, brennen wir Menschen für Geschichten. Gute Geschichten lassen uns nicht los. Gute Geschichten verändern unsere Sichtweise und unser Tun. Wir lernen von ihnen, oder sie bewahren uns davor, Fehler zu begehen – das kennen Sie vom Struwwelpeter!

 

E-Commerce Binge-Watching in Düsseldorf

Auf der NEOCOM 2016 werden Sie viele Geschichten hören. Das Schöne ist: Die Storyteller sind gleichzeitig auch die Menschen hinter den Geschichten, die Macherinnen und Macher, die „Mover and Shaker“. Getreu unserem diesjährigen Motto 1001 Faces of Digital Commerce.

Aus Amerika stammt der Begriff „Binge Watching“. Er bezeichnet das Phänomen, das sich Leute ganze Serien an einem Wochenende anschauen, weil sie einfach nicht genug bekommen können von „House of Cards“, „Breaking Bad“ oder „Game of Thrones“.

Die zwei Tage NEOCOM Kongress in Düsseldorf (12.-13. Oktober 2016) werden Ihr persönliches E-Commerce-Binge-Watching! Mit dem einen Unterschied: Sie gucken nicht nur, sondern sind mittendrin.

Programm der NEOCOM 2016: Sessions und Storys

Die Show beginnt am 12. Oktober mit Customer Storys: Warum entscheiden sich Kunden für den einen Shop, nicht für den anderen? Was ist ihnen wirklich wichtig? Wie schaffen es erfolgreiche Shops, die Nähe zu den Kunden zu bewahren und ihre Vorlieben so gut zu kennen? Neueste Erkenntnisse aus dem Neuromarketing werden dabei helfen, die Abnehmer noch besser zu verstehen.

Über Zukäufe z.B. von Start-Ups können Unternehmen digitale Kompetenz aufbauen und zukunftsträchtige Geschäftsfelder belegen. Doch was so einfach klingt, ist ganz gewiss kein Selbstläufer. Die Session Acquisition Storys beschäftigt sich damit, wie es Handelshäuser geschafft haben, Zukäufe so zu integrieren, dass aus Eins plus Eins deutlich mehr als Drei wurde.

In der Session Convergence Storys schauen wir uns an, welche Händler die Online- und Offline-Welt am besten miteinander verheiratet haben – um die Vorteile des emotionalen Brick-and-Mortar-Handels mit der Convenience des Online-Shoppings zu kreuzen.

Im Rahmen der Customer Journey spielt das Fulfillment eine entscheidende Rolle. Wie schnell kommt das Paket an? Wie ist es gestaltet? Wie ist das Erlebnis, die lang ersehnte Ware endlich in den Händen zu halten? Klappt die Rücksendung problemlos? Die Session Fulfillment Storys präsentiert innovative Modelle mit dem Wow-Faktor.

Gabor Steingart ist einer der profiliertesten deutschen Journalisten und Autoren. Wenn der Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt einer Sache auf den Grund geht, dann macht er das richtig. Wir können uns also darauf freuen, wenn er in der Session My Story am ersten Konferenztag auf einen der führenden Köpfe des E-Commerce trifft und über ihre/seine ganz persönliche Story spricht. Wen genau? Das verraten wir später, denn keine gute Story kommt ohne einen „Cliffhanger“ aus!

Das Programm der NEOCOM 2016 geht am zweiten Kongresstag genauso rasant weiter. In parallelen Sessions können Sie dabei sein, wenn es um B2B Storys geht, um Brand Storys, Niche Storys, Food Storys, Change Storys – aber auch um Fail Storys. Denn von kaum etwas lernen wir besser als von den Geschichten, die nicht gut ausgegangen sind. Denken Sie an den Struwwelpeter…

Da fehlt noch was, sagen Sie?

Richtig!

Die NEOCOM ist dafür da, Ihren Horizont zu erweitern und den Blick über den Tellerrand zu bieten. Dafür ist nicht zuletzt die Session Future Storys da. Um es mit den Worten von Spock zu sagen: Faszinierend!

 

Die Besetzung? Oscar-reif!

Jede Story ist nur so gut wie die Akteure und die Storyteller. Wer bringt Ihnen also die Storys der NEOCOM 2016 rüber? Hier auf dem NEOCOM Blog stellen wir Ihnen die „Mover and Shaker“ bereits vor der Messe näher vor, aber soviel sei verraten: Freuen Sie sich schon jetzt auf (u.a.)

  • Alexander Birken, Konzern-Vorstand Multichannel, Otto Group: Als Vater von vier Kindern und Konzern-Vorstand versteht er nicht nur etwas von Multichannel, sondern bestimmt auch viel von Multitasking!
  • Lea Lange, Gründerin und Geschäftsführerin von Juniqe: Die Kunstliebhaberin aus Berlin betreibt mit zwei Gründer-Kollegen seit 2013 einen Online-Shop für bezahlbare Kunst. Was hängt wohl bei ihr zuhause an der Wand…?
  • Gabriele Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation, Metro Group: Die polyglotte Globetrotterin, die bereits in Mexiko und Indonesien tätig war, hat auf der ganzen Welt ihre Erfahrungen in Sachen Innovationsmanagement gesammelt.

Jede Geschichte hat einen Anfang – Ihre eigene NEOCOM Story 2016 beginnt mit Ihrem Ticket zum NEOCOM Kongress!

Ioana Sträter
Ioana Sträter
Ioana Sträter

Ioana Sträter verantwortet als Geschäftsführerin das Kongress- und Messeprogramm von Management Forum, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt. Zum Portfolio gehören neben der NEOCOM auch der Deutsche Handelskongress, der Deutsche Marketingtag, die Content World Konferenz und viele mehr.

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEOCOM Blog wird präsentiert von