10.-11. Oktober 2018 | AREAL BÖHLER DÜSSELDORF

NEO 2016: Welche aktuellen Trends sieht die Jury?05.07.2016

Am 11. Oktober wird auf der NEOCOM Night wieder der renommierte NEO 2016 verliehen. Ausgezeichnet werden „Excellence in Multichannel“ und die „Personality of the Year“. Dazu wird der „bevh Young Business Award“ verliehen. Kürzlich hat die NEO-Jury in Frankfurt getagt – welche generellen Trends haben die Experten für den Multichannel-Handel erkannt?

 

NEO-Jury äußert sich zu Trends im Multichannel-Handel

Der Auftakt zum NEOCOM Kongress und Messe fällt dieses Jahr wieder spektakulär aus. In der stilvollen Alten Federnfabrik auf dem Areal Böhler in Düsseldorf trifft sich die Branche zur Verleihung des NEO 2016. Der NEO ist der führende Preis für den Omni- und Multichannel-Handel. Vor kurzem tagte die Award-Jury in Frankfurt am Main und hatte die schwierige Aufgabe, die herausragenden Händler und Persönlichkeiten 2016 zu ermitteln.

Der NEO ist der führende Preis für den Multichannel Handel

Der NEO 2016 ist der führende Preis für den Multichannel Handel

 

 

Solch eine Jury-Sitzung ist eine optimale Gelegenheit, um aktuelle Trends zu erkennen und sich im Expertenkreis darüber auszutauschen. Wir sprachen im Rahmen der Sitzung mit einigen Jury-Mitgliedern darüber, was sie am meisten beeindruckt hat.

 

„Integration der Filialbestände gehört zum guten Ton“ (Martin Groß-Albenhausen, bevh)

Martin Groß-Albenhausen ist stellv. Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh). Ihm fiel besonders die sehr hohe Professionalisierung bei großen, aber auch mittelständischen Unternehmen auf, die sich in den Nominierungen zeigte.

„Die hohe Kompetenz der Händler zeigt sich sowohl auf der Produktdatenebene als auch bei der Integration ihrer stationären Aktivitäten. Viele Händler sind mittlerweile in der Lage, den Kunden ein tolles Einkaufserlebnis zu bieten. Es ist heute keine Besonderheit mehr, einen YouTube Kanal zu haben oder Social Media zu nutzen, das ist mittlerweile gang und gäbe. Genauso gehört die Integration der Filialbestände zum guten Ton“, fasst Groß-Albenhausen seine Eindrücke zusammen.

Integration der Filialbestände gehört zum guten Ton NEO-Juror Martin Groß-Albenhausen @bevh_org Klick um zu Tweeten

Starke Verzahnung zwischen stationärem Einzelhandel und Versandhandel

Jurymitglied Reinhold Stegmayer, Bereichsleiter bei Pro Idee GmbH & Co. KG, vertritt selber einen Multichannel-Händler. Er findet momentan die Verzahnung zwischen dem stationären Einzelhandel und dem klassischen Versandhandel sehr spannend, was sich auch in den Bewerbungen ausdrückt.

„Der Einzelhändler geht in Richtung Versandhandel, mit Online-Angeboten, mit Print-Produkten. Der Versandhändler geht aber genauso in den Online-Bereich und in den stationären Bereich. Es gibt nicht mehr DEN klassischen Einzelhändler oder DEN klassischen Versandhändler“, so Reinhold Stegmayer.

Festlicher Rahmen für den NEO: Die Alte Federnfabrik in Düsseldorf

Festlicher Rahmen für den NEO: Die Alte Federnfabrik in Düsseldorf

Es gibt nicht mehr DEN klassischen Einzelhändler oder DEN klassischen Versandhändler NEO-Juror… Klick um zu Tweeten

Hersteller kennen sich in den verschiedenen Vertriebsformen hervorragend aus

Barbara Bergmann ist Chefredakteurin der Publikation „Der Versandhausberater“. Sie hat besonders die Aktivitäten der Brands beeindruckt. „Die Hersteller entwickeln sich immer weiter hin zu Multichannel Händlern. Sie arbeiten nicht nur stationär mit Partnern zusammen, sondern betreiben aktiv Online-Shops, sind in allen Medienrichtungen aktiv und kennen sich in den verschiedenen Vertriebsformen mittlerweile hervorragend aus. Der Versandhandel muss sich mit den Herstellern als neuen Playern zusammensetzen, um langfristig gemeinsam erfolgreich zu sein“, findet Barbara Bergmann.

Hersteller entwickeln sich immer mehr zu Multichannel Händlern NEO-Jurorin Barbara Bergmann… Klick um zu Tweeten

Der NEO 2016 wird am 11. Oktober 2016 im Rahmen der NEOCOM NIGHT (Gala) verliehen. Bis dahin müssen Sie sich noch gedulden, erst dann werden die Gewinner bekannt gegeben. Eines steht aber schon fest: Sie gehören zur Crème-de-la-Crème des deutschen Multichannel-Handels!

 

Jurymitglieder des NEO 2016

  • Barbara Bergmann, Chefredakteurin „Der Versandhausberater“
  • Albrecht Betzold, Geschäftsführer Arnulf Betzold GmbH
  • Matthias Bork, CEO QVC Deutschland
  • Dirk Hauke, CEO K-Mailorder GmbH & Co. KG (Klingel-Gruppe)
  • Bert Hentschel, Geschäftsführer Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
  • Martin Groß-Albenhausen, stellv. Hauptgeschäftsführer Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh)
  • Stefan Mues, Vorstand und Chief Marketing Officer E.M. Group Holding AG
  • René Otto, Gründer und Geschäftsführer Rock N Shop
  • Reinhold Stegmayer, Bereichsleiter Pro Idee GmbH & Co. KG
  • Ioana Sträter, Geschäftsführerin Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt
  • Ernst Trapp, Geschäftsführer E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH
  • Stephan Tromp, stellv. Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland HDE
  • Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh)

 

3 Dinge braucht die Multichannel-Macherin / der Multichannel-Macher:

Was müssen Sie tun, um bei der Gala und der Verleihung des NEO 2016 dabei zu sein? Ganz einfach:

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ioana Sträter
Ioana Sträter
Ioana Sträter

Ioana Sträter verantwortet als Geschäftsführerin das Kongress- und Messeprogramm von Management Forum, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt. Zum Portfolio gehören neben der NEOCOM auch der Deutsche Handelskongress, der Deutsche Marketingtag, die Content World Konferenz und viele mehr.

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEOCOM Blog wird präsentiert von